wefl.at > Wasseraufbereitung+A_Z > Nitratentfernung

Nitratentfernung



Um optimal und
zuverlässig arbeiten zu können, muss

jede Anlage von uns an das jeweilige Wasser angepasst
werden, deswegen werden vor der
Lieferung folgende Wasser-Werte benötigt:




  • Nitrate NO3

 
• Sulfate SO4

 
• Bicarbonate HCO3

 
• Chloride CL



Auf Wunsch nennen wir
Ihnen ein geeignetes Labor, das die Untersuchung, bzw. Analyse durchführen kann.
Die Lieferzeit beträgt nach Eingang der Analyse ca. 10 - 14 Tage.





Anlagen zur Nitrat- und Ammoniumentfernung

Nitrate im Trinkwasser sind unerwünscht. Der Gesetzgeber hat auf nationaler Ebene einen Grenzwert von 50 ppm = 50 mg/l oder 50 g / m³ als Grenzwert festgelegt. Wird das Trinkwasser zur Herstellung von Babynahrung verwendet, wird ein Grenzwert von 25 ppm (25 mg/l) empfohlen. Der Grenzwert der EU liegt ebenfalls bei 25 ppm (25 mg/l).
Nitrate werden in der Landwirtschaft zur Düngung eingesetzt und zu bestimmten Jahreszeiten auf die Felder gebracht. Mit dem versickernden Regenwasser gelangt das Nitrat in den Grundwasserleiter und darüber in das Trinkwasser.
Nitrat kann mittels des Ionenaustauschverfahrens aus dem Trinkwasser entfernt werden. Das Nitrat-Selektiv-Harz nimmt das Nitrat auf und gibt dafür das Chlorid-Ion an das Wasser ab.Bei gut dimensionierten und gut eingestellten Anlagen kann der Nitratwert auf bis zu 7 ppm (mg/l) gesenkt werden. Nach Erschöpfung der Bindekapazität wird das Harz mit einer Kochsalzlösung regeneriert. Der komplette Prozess der Nitratentfernung und Regeneration der Anlage läuft vollautomatisch ab. Der Anlagenbetreiber muss lediglich Kochsalztabletten nachfüllen.
Obwohl das Harz selektiv für Nitrat ist, konkurriert das ebenfalls im Wasser vorkommende Sulfat-Ion um die Bindungsstelle auf der Harzoberfläche. Daher muss bei der Berechnung der Anlagengröße die Sulfatkonzentration in die Kalkulation mit einbezogen werden.
Nitrat-selektive Harze haben eine Lebensmittel- und Trinkwasserzulassung und eine Haltbarkeit zwischen 12 und 20 Jahren, je nach Nutzung. Die Anlagen zur Nitratentfernung für den Privathaushalt werden in Kabinettgehäusen mit Harzmengen zwischen 10 und 30 Litern angeboten. Anlagen für industrielle Anwendungen werden in ihrer Größe nach dem Wasserdurchsatz dimensioniert.



Terminvereinbarung Mo - Fr 09:00 - 17:00 Tel.: +43 676 95 44 246


Nitratentfernung 5600/15E  0,6 m³/h
Nitratentfernung 5600/15E 0,6 m³/h

Die folgenden Nitratreduzierungsanlagen ist mit Ze......

Preis: auf Anfrage
WEFL Nitrat- reduzierungssystem 5600/25E 1 m³/h
WEFL Nitrat- reduzierungssystem 5600/25E 1 m³/h

Die folgenden Nitratreduzierungsanlagen ist mit Ze......

Preis: auf Anfrage
WEFL Nitrat- reduzierungssystem 5600/30E1,2 m³/h
WEFL Nitrat- reduzierungssystem 5600/30E1,2 m³/h

Die folgenden Nitratreduzierungsanlagen ist mit Z......

Preis: auf Anfrage
Nitrat- reduzierungssystem für Industrie
Nitrat- reduzierungssystem für Industrie

Reines Wasser für Analyse und Prozesstechnik Di......

Preis: auf Anfrage
WEFL Nitratreduzierung NFCH 5600SE KABINET 18'' Crystal - 04
WEFL Nitratreduzierung NFCH 5600SE KABINET 18'' Crystal - 04

NITRATREDUZIERUNG FÜR EINE ABNAHMESTELLE...

Preis: 1.068,00


 Gesamt:
 0 EUR

 
Warenkorb



  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz
  AGB

Mitglieder Käuferschutz
  
Firmenverzeichnis Österreich